^Nach oben

2. Abonnementkonzert im Kammermusikzyklus 2021/22: Park-Sigl-Demenga-Triendl

Sonntag, 31. Oktober 2021, 18.00 Uhr
Martinstadl, Zorneding

Hyeyoon Park, Violine
Gregor Sigl, Viola
Patrick Demenga, Violoncello
Oliver Triendl, Klavier

Gustav Mahler Klavierquartett a-Moll
Hugo Wolf Drei Gesänge aus Wilhelm Meister (arr. Richard Dünser, Uraufführung)
Richard Dünser Klavierquartett ‚Ricordanze‘ (Uraufführung)
Johannes Brahms Klavierquartett g-Moll op. 25

Vier internationale Solisten vereinigen sich für dieses Konzert, welches ein sehr Wienerisch geprägtes Programm auf die Bühne bringt. Mahlers frühes unvollendetes Klavierquartett sowie Brahms‘ populärer Klavierquartett-Erstling, mit dem der Meister als Komponist und Pianist in Wien debütierte, umrahmen die Uraufführung eines neuen Werks von Richard Dünser. Bereits 2014 begeisterte die Deutsche Erstaufführung einer Komposition Dünsers das Zornedinger Publikum. Abgerundet wird der Abend mit einem Arrangement von drei Gesängen des großen Lied-Komponisten Hugo Wolf.

Park Hyeyoon c Andrej Grilc 08717 minSigl Gregor copyright Felix Broede 1Demenga Patrick minTriendl Oliver wildundleise 1 bearbeitet

www.hyeyoonpark.com

www.patrickdemenga.ch

www.oliver-triendl.com