^Nach oben

5. Abonnementkonzert im Klavierzyklus 2021/22: Violetta Khachikyan

Sonntag, 13. März 2022, 17.00 Uhr
"altes Kino" Ebersberg

Violetta Khachikyan, Klavier

Wohin? - Lieder ohne Worte


William Byrd

Variationen über ein schottisches Lied
‚John Come Kiss Me Now’BK81

Felix Mendelssohn Bartholdy Vier Lieder ohne Worte aus op. 67
Fanny Hensel Vier Lieder ohne Worte
Felix Mendelssohn Bartholdy Duetto op. 38 Nr. 6
Franz Liszt

Drei Transkriptionen nach Schubert-Liedern:
‚Wohin?‘, ‚Gretchen am Spinnrade‘, ‚Der Wanderer‘

Edvard Grieg

‚Des Dichters Herz‘, ‚Die Prinzessin‘, ‚An der Wiege‘, ‚Die alte Mutter‘
Gabriel Fauré Trois Romances sans paroles
Vardapet Komitas

Aus Sieben Liedern: ‚I am a girl’, ‚Come home’, ‚Garun a‘ (‚It's spring‘), (arr. Robert Andriasyan)
Sergei Rachmaninow ‚Flieder‘, ‚Margaritki‘, ‚Wohin?‘ (nach Franz Schubert)


Während der Pandemie setzte sich Violetta Khachikyan, die bereits 2011 mit großem Erfolg beim Kulturverein gastierte, intensiv mit originalen und für Klavier bearbeiteten Liedern auseinander. Einen wichtigen Platz nehmen hier die Wanderlieder ein, wie auch die Darstellung der Frau. Fernweh, welches während der Pandemie besonders ausgeprägt war, wird ebenso symbolisiert wie Hoffnung und die neue Lust nach Reisen. Ein Programm voller Poesie und Sehnsucht – ein aufregender Saison-Abschluss!